Gesuche

Gesuche mit einem Begleitbrief, der sich auf unseren Stiftungszweck bezieht, einem kurzen Projektbeschrieb und entsprechendem Budget können laufend eingereicht werden. Wir bevorzugen den Versand per Post, nehmen jedoch auch Eingaben per e-Mail entgegen. Nach Eingang nehmen die Stiftungsräte zu den Anträgen Stellung. Der Entscheid wird den Gesuchsstellerinnen und Gesuchstellern in der Regel innerhalb von sechs Wochen mitgeteilt. Detailliertere Informationen finden Sie unter den Sparten Brückenschlag und Soziales.