• Der Stiftungsrat der Oertli-Stiftung 2016 in Lausanne
  • Der Stiftungsrat der Oertli-Stiftung 2014 in Bellinzona

Über uns

Der heutige Stiftungsrat besteht aus Karl Vögeli (Präsident), Rolf Schärer (Vizepräsident), Marco Baschera und Anne-Catherine de Perrot. Sekretärin ist Patricia Mikulíková.

Jährlich werden rund 500 eingehende Gesuche von uns bearbeitet. Die vier Mitglieder des Stiftungsrats prüfen die in Frage kommenden Eingaben sorgfältig und in der Regel innerhalb von einem Monat. Wir sind bestrebt die Gesuchsabwicklung möglichst unkompliziert zu halten, damit der administrative Aufwand in einem vernünftigen Rahmen bleibt, und die Mittel der Stiftung in erster Linie direkt in Vergaben an Projekte fliessen können.

Nebst Gesuchen aus dem Sozial- und Kulturbereich werden auch Anträge zum Oertli-Programm „Journalisten entdecken die Schweiz“ beurteilt. Jährlich oder im Abstand von zwei Jahren wird ein Oertli-Preis verliehen.